Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

1

Samstag, 22. Januar 2011, 11:04

Brachypelma sp. "angustum"



LG Andreas

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spinnenheinz, Andreas Effpunkt, SvenH.

2

Montag, 9. Mai 2011, 16:21

0.0.1

Liebe Grüße
Mona

3

Samstag, 19. Januar 2013, 18:02

0.1 (KL ca. 4 cm)



LG
Arne
Wer versucht zu bluffen, sollte auch mit einem call rechnen - egal was es kostet :mrgreen:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spinnenheinz, spinne1960, UncleScotch, Andreas Effpunkt

4

Sonntag, 12. Mai 2013, 15:34



0.1
:spinnehal:
DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA :puempel:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spinnenheinz, SvenH., fraxinus

*E*

Moderator Artenteil

  • »*E*« ist männlich

Beiträge: 1 145

Wohnort: Null 666 Sieben

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. November 2018, 17:20

Hallo!

Hier mal Bilder einer Brachypelma sp. die als "Brachypelma angustum" verkauft wurde.
Nachdem angustum durch GABRIEL & LONGHORN 2015 von Brachypelma zu Sericopelma transferiert wurden, wurden oft auch die Hobby-Tiere als Sericopelma angustum geführt. Bei den Hobby-angustum handelte es sich aber nie um angustum im Sinne der Erstbeschreibung.
Anhand der Bilder (u.a. Spermathek, Femur IV) im Vergleich zu einer Sericopelma sp. ist zu erkennen, dass es keine Sericopelma ist (abweichende Spermatehekenform, fehlende Fiederhaare am Femur IV rl) und damit auch keine S. angustum sein kann.

19250327.20091228



Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stonerain, Spinnenheinz, fraxinus, Dietmar M., spinne1960