Sie sind nicht angemeldet.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

1

Sonntag, 17. August 2014, 20:23

Haltung Harpactira spp. speziell H. pulchripes

Hi,

da nun die NZ immer wieder mal gelingt und die Spinnen nun (sehr) langsam aber doch erschwindglich werden, würde ich mich über Langzeithaltungsberichte freuen, sofern es welche gibt. ;) Temperatur Tag/Nacht, Feuchtigkeit, etc.. Soweit ich weiß leben die Tiere in der Natur, in recht kargem Gelände, unter unter Steinen, Rinde usw.. Da die Art ja aus Südafrika kommt wäre vielleicht eine Winterruhe auch nicht verkehrt?
Über Erfahrungen würde ich mich freuen.

MfG Sven G.


Hier die geforderten Crossposts, könnte ja auch andere interessieren ;):

http://www.arachnophilia.de/forum/haltun…html#post469289
http://www.vogelspinnenforum.ch/board5-v…l-h-pulchripes/

2

Mittwoch, 20. August 2014, 12:01

Mein Gott Sven...

du bist seit X-Jahren dabei, kaufst nur die teuersten Viecher ein und bist nicht fähig dir mal selber Informationen zu beschaffen?
Vielleicht mal ne Stunde weniger Schminken und mal dafür n Buch lesen...

3

Mittwoch, 20. August 2014, 13:52

Hi,

bist Du in einem anderen Forum unter dem Benutzernamen "Cystein" registriert. Immer lustig diese Leute die unter Pseudonymen zu stänkern beginnen...
Ich beschaffe mir die Informationen schon, keine Sorge. Wie ich an die Infos komme? Am besten mit Leuten reden die die Tiere schon länger halten. Einige Infos habe ich von David Stastny bekommen, mit denen fahre ich soweit gut. Trotzdem interessieren mich auch die Meinungen anderer VS Halter ob die eventuell etwas anders machen, oder nicht.
Zum Thema Buch lesen. In Büchern steht viel Mist und ganz sicher nichts über die Haltung von Harpactira pulchripes.
In diesem Sinne, lass deine Provokationen bitte sein.

MfG Sven

4

Mittwoch, 20. August 2014, 18:23

Lieber Sven,
baboon spricht mir aus der Seele. Und was er geschrieben hat ist keine Provokation, sondern Fakt (jetzt mal abgesehen von der Sache mit dem Schminken).
Viele Grüße, Thomas

5

Mittwoch, 20. August 2014, 18:33

Geil,
gerade erst gesehen, dass Sven im Grünen in seinem letzten Post schreibt man solle froh sen, dass es so Leute wie ihn gibt :rofl2: .

6

Mittwoch, 20. August 2014, 19:13

Hi,

würde gerne sehen wie Du an Informationen kommst. Fährst Du runter ins Habitat mit Thermometer und Hygrometer bewaffnet und studierst die Bedingungen im Habitat über ein Jahr hinweg?
Ich weiß nich was mit Leuten wie Dir los sind, seid ihr alle eifersüchtig, dass ich solche Tiere habe oder was soll das Gestänkere? Für alle die es nocht wissen ich habe die Tiere mit David Stastny getauscht. Witzig, es sind immer die selben und nur in diesem Forum, die auch zufälligerweise alle miteinder befreundet sind, die stänkern. Wenn Du nichts sinnvolles beizutragen hast, lass doch dein kindisches Verhalten woanders aus, aber nicht in diesm Thread. Dachte das der ein oder andere ebenfalls daran interessiert ist, wenn nicht, dann kann man den Beitrag gerne löschen.

Grüße,
Sven

7

Mittwoch, 20. August 2014, 19:20

Lieber Sven,
mir ist es eigentlich scheiß egal wie die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit im Habitat sind. Ich halte alle meine Tiere bei gleicher Temp und die Luftfeuchtigkeit interessiert mich sowieso nicht. Nur die Feuchtigkeit des Bodengrundes variiert.
Tja, und das bei Theraphosa, Pamphobeteus, Xenesthis etc. Auch balfouri habe ich unter diesen Bedingungen. Und komischer Weise ziehe ich alles mehr oder weniger regelmäßig nach.
Liebste Grüße, Thomas

8

Mittwoch, 20. August 2014, 19:29

Hi,

scheinbar kannst Du auch normal argumentieren. Ich messe ebenfalls nicht die Luftfeuchtigkeit. Bei der Temperatur und Feuchtigkeit hingegen achte ich schon genauer darauf, dass die Werte passen. Bei den meisten Spinnen passt Raumtemperatur, wobei diese sehr individuell sein kann, aber es gibt halt auch ausnahmen.
Da Du ja scheinbar ebenfalls nachzüchtest verstehe ich diesen :rofl2: nicht.

Grüße,
Sven

9

Mittwoch, 20. August 2014, 19:32

so, danke euch....

thomas weiss was er tut (punkt), sven greift nur informationen ab (auch punkt) ohne sich mal selber schlau zu machen, wir alle sind eifersüchtig -besonders auf das tolle tauschverhältnis und die guten verbindungen zu anderen user und alle stänkern rum -weil wir uns alle kennen.

zu

gruß & kuss
What do you believe in? Heaven or hell? I don't believe in heaven cause I´m living in hell...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*E*